Britta Erdmann | Tel: 0231/54697040 |info@deinnaehkurs.de


Kuschelkissen nähen für "Kinderglück" .

Kinderglück Dortmund e.V. unterstützt Kinder in Not, sei es durch Krankheit, Misshandlung, Vernachlässigung oder Missbrauch. Der Verein unterstützt und fördert Kinder in mannigfaltiger Art und Weise. Ein Projekt sind "Kuschelkissen" zu nähen. Diese bekommen die Kinder dann zum Beispiel im Krankenhaus wenn sie einen Tröster brauchen. Dieses Projekt unterstütze ich gerne und freue mich, wenn ihr auch Interesse habt dies zu unterstützen. Material für die Kuschelkissen habe ich. Vielleicht findet ihr ja auch ein paar Minuten in meinen Kursstunden um ein Kuschelkissen zu fertigen. Nähere Informationen zu Kinderglück Dortmund e.V. findet ihr hier.





Herzkissen nähen für den Dortmunder Herzkissen e.V.

Der Dortmunder Herzkissen e.V hat es sich zum Ziel gesetzt, Frauen die an Brustkrebs erkrankt sind mit sogenannten Herzkissen zu unterstützen. Ich finde, dass dieses Projekt eine sehr schöne Idee ist und möchte es gerne mit Ihnen gemeinsam unterstützen.

Was sind Herzkissen?

Die Herzkissen sind gedacht für Frauen, die an Brustkrebs erkrankt sind. Sie helfen, den Druckschmerz nach der Operation zu mildern. Sie werden mit längeren Ohren genäht und können so bequem in die Achselhöhle geklemmt werden. Und vielleicht spenden unsere genähten Herzkissen auch ein wenig Trost - von Frau zu Frau.

Die Herzkissen können während der Kurstermine genäht werden oder aber auch zu Hause und dann bei mir abgegeben werden.

Wie mache ich ein Herzkissen?

Die Herzkissen sollten aus Baumwollstoff genäht und mit ca. 150-170 Gramm waschbarer Füllwatte gefüllt werden. Das Schnittmuster und die Anleitung stelle ich gerne zur Verfügung, ansonsten gibt es diese wie auch weitere Informationen zu diesem Projekt unter www.herzkissendortmund.de.

In Kürze werde ich die ersten Herzkissen mit den besten Wünschen dem Verein übergeben. Um diese Projekt besonders zu unterstützen, stelle ich Ihnen gerne für Ihr erstes genähtes Herzkissen den Stoff und das Füllmaterial.

Ich hoffe auf eine Vielfalt bunter, freundlicher Kissen, die Schmerzen lindern und viel Trost u. Hoffnung spenden. (Teile des Textes sind dem Flyer des Dortmunder Herzkissen e.V. entnommen.)